Theater Malters, 08.04.2016: «Ein Volksfeind» ist das ambitionierte Projekt der Theatergesellschaft Malters. Kleine Stolpersteine vermochten den guten Gesamteindruck in keiner Weise zu trüben. Eine Empfehlung, sich auf die Wahrheitssuche zu begeben.

Stans, 6./7.4.2016: Selbst im nieseligen Argwetter erfreut als Trost die Musik. Unterschiedlichste wie an den Stanser Musiktagen. Hier als Teil 3 der versammelten kulturteil-Kritiken eine kleine Auswahl: Unerwarteter Berner Blues, Derwische, Balkan-Gebläse und Gamben-Frickelei.

Kollegium St. Fidelis, 06.04.2016: Der zweite Tag der Stanser Musiktage im Kollegi brachte französische Nonchalance und groovende Überlagerungen mit sich. Hindi Zahra liess Stans schwelgen und schwitzen.

(Bild rechts: Hindi Zahra)

Kollegium St. Fidelis, Stans, 05.04.2016: Nach einer Pause im letzten Jahr melden sich die Stanser Musiktage fulminant zurück. Vergessen sind die finanziellen Turbulenzen und das Sesselrücken in der Chefetage – die Musiktage bieten wieder, was sie die letzten 20. Ausgaben auszeichnete: einen kunterbunten, musikalischen Reigen aus aller Welt im Herzen von Stans.

Stadt Luzern, 04.04.2016: In der Novemberausgabe von «041 – Das Kulturmagazin» berichteten wir ausgiebig über kulturelle Freiräume in und um Luzern. Nun regt sich etwas. Die üblichen Rezensionsposts von Kulturteil.ch unterbrechen wir an dieser Stelle für eine brisante, exklusiv für Kulturteil.ch verfasste Geschichte zu drei leerstehenden Villen an der Obergrundstrasse.