Sonnenberg Kriens, 17.06.2016: Der Freitag am B-Sides war der saltatorische Wechsel von Idyll und Inkompatibilität, von Trockenheit und Nässe, von Kaffeezelt zum Essensstand zur Aussichtsplattform. Ein Abend des Wiedersehens und der unzuverlässigen Technik. Von Pascal Zeder

(Bilder: Silvio Zeder, André Krysl, Mik Matter)

Sonnenberg Kriens, 16.06.2016: Das B-Sides bot am ersten Abend Popmusik, die ein breites Spektrum an Emotionen heraufbeschwor: Von Euphorie bis Melancholie. Und die Einsicht, dass Musik die Kraft besitzt, unwirtliche Wetterverhältnisse vergessen zu machen. Von Stefan Zihlmann

(Titelfoto: Mik Matter, Fotos unten: Silvio Zeder)

HelloWelcome Luzern, 16.6.2016: An Lesungen verleihen Autoren ihren Büchern eine Stimme – die Stimme. Wenn Meral Kureyshi aus ihrem Debütroman «Elefanten im Garten» liest, dann klingt es genauso, wie man sich die Ich-Erzählerin der Geschichte vorstellt.

(Foto: Matthias Günter)  

Gerade findet wieder die Aktionswoche Asyl statt, die den Austausch und den Kontakt zwischen der Bevölkerung der Stadt Luzern und Asylsuchenden fördern soll. Dazu finden verschiedenste Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten in Luzern statt. Ein Augenschau in Form eines Erfahrungsberichts.

Südpol Luzern, 11.06.2016: Wenn der Meisterautor auf die Meistermusiker trifft, was passiert dann? Michael Fehr gab zusammen mit Manuel Troller, Andi Schnellmann sowie Julian Sartorius eine Antwort. Und jene fiel wuchtig aus: die Südstaaten im Schweizer Südpol!