Luzerner Theater, 24.03.2016: Beim «Tanz 21: Bolero» lachen und schmunzeln. Stückbeschreibungen hinterfragen und das Facettenreichtum des Ensembles bewundern. «Bolero plus zwei» führt langsam von der Poesie in den Humor.

Mullbau Luzern, 22.03.2016: Hans Koch (reeds), Flo Stoffner (g) und Lionel Friedli (dr) muss man dem geneigten Impro-Publikum nicht vorstellen. Sie bilden als Elgar ein neues Trio, das am Dienstagabend im Mullbau zum Konzert auch eine brandneue Vinylscheibe mitgebracht hat.

Hofkirche Luzern, 19.03.2016: Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester (ZJSO) bespielte unter der Leitung von Joseph Sieber mit dem Programm «HighLights» die Hofkirche. Das gut einstündige Konzert wurde von Markus Güdel mit Lichtinstallationen unter- und bemalt und Wolfgang Sieber spielte die grosse Hoforgel.

Tropenhaus Wolhusen, 19.3.2016: Bis Anfang 2017 ist das Tropenhaus Wolhusen die 45. Insel der Karibik. Die Reise wird dank der stimmigen Ausstellung von Andi Rieser sowie  Zigarren- und Rumworkshops zu einer lehrreichen und komfortablen – das Unangenehme entfällt.

Luzerner Theater, 12.03.2016: Das Luzerner Theater wagt sich mit eigenem Ensemble an eine sogenannte «Belcanto»-Oper und zeigt «Norma» von Vincenzo Bellini. Wo es primär um vollendeten Virtuosengesang geht, bestehen die scheidenden Luzerner Publikumslieblinge glänzend. Die Inszenierung der wachen Nadja Loschky trägt wesentlich zum Gelingen bei.