Südpol, Kriens, 14.01.2020: Zum ersten Mal performt das Kollektiv Compagnie Trottvoir in einem Innenraum. Im Zentrum steht der Stuhl als Gegenstand und Symbol, der Stück für Stück kreativ umgedacht wird.

 

Südpol, Kriens, 06.12.2019: Die neue Theaterreihe «Müllers» im Südpol ist ein Experiment. In zwei Wochen geschrieben, geprobt, aufgeführt – aktuell, schnell, lustig. Doch der grosse Slapstick-Spass wirkt trügerisch.

Südpol, Kriens, 15.10.2019: Die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung werden gerne zu den Errungenschaften der westlichen Gesellschaft gezählt. Das Stück «Oh! You Pretty Things» des Kollektivs hirshin&gaul hinterfragt diese Einschätzung auf überzeugende, aber anstrengende Art.

Südpol, Kriens, 14.09.2019: In Zusammenarbeit mit dem Kollektiv -V- und der 42 Crew wurde am Samstag im Südpol zur Block Party geladen. Mit Naomi Lareine und Fauzia holte sich der Südpol zwei Topacts auf die Bühne. Vor allem Erstere liess keine Wünsche offen.

Südpol, Kriens, 13.09.2019: Alte Themen mit modernem Ansatz. Sixties-Vibe mit Indie Pop. Eine surreale Performance ohne Gesicht. Der neuseeländische Singer-Songwriter Jonathan Bree liefert eine faszinierende Performance. Doch wie perfekt darf eine Live-Show choreographiert sein?