Südpol Kriens, 16.02.2018: In Island scheint Talent aus dem Boden zu sprudeln wie ein Geysir. Damit gesegnet sind die Band Vök und Solo Künstler Auður. Brodelnd heiss und druckvoll spielen die beiden im Südpol auf und sprengen dabei ihre Genre-Korsetts.

Schüür, Luzern, 16.02.2018: Mit dem «End Of Those Days Festival» wird in der Schüür das Ende der Fasnacht gefeiert, oder mehr noch die Freude zelebriert, dass es endlich wieder Konzerte in der Stadt gibt. Hierzu kommen die beiden Bands Intoxica und The Dead Brothers, die einerseits dem Winter an den Kragen gehen und andererseits dem Publikum.

Luzern, 08.02.2018: Ist Fasnacht Kultur? Gibt es die Fasnacht im Singular überhaupt? Wo hört Fasnacht auf und wo fängt Kultur an? Und noch viel wichtiger: Weshalb heisst die Fasnacht Fasnacht? Im folgenden Artikel beantworten wir diese Fragen nicht. Vom Weinmarkt über die Münzgasse bis an die Baselstrasse: Null41.ch am Schmudo 2018.

Kunstplattform akku, Emmenbrücke, 28.01.2018: Ein in Beton gegossenes Plüschtier empfängt zur Ausstellung von Klaudia Schifferle, geboren 1955 in Zürich und Anfang der Achtziger Sängerin und Bassistin von Kleenex. «Kleenex» – eine Band? Ein Zement-Haribo – eine «Skulptur»? Ja. Stilrichtung? Harter Stoff.

Südpol Luzern, 23.01.2018: «Kronenhaufen» erzählt die Geschichte eines Schweizer Verdingjungen mit musikalischer Untermalung und clownesker Akrobatik; ob diese Mischung harmoniert, sei jedem und jeder selbst überlassen – so schwer das Thema, so nachdenklich lässt einen die Erzählung zurück.

(Bilder: Ingo Höhn)