Südpol, Kriens, 17.03.2018: Im Rahmen der «Heimspiele», dem Festival der lokalen freien Theater- und Tanzszene, präsentierten Agglo Nord ihr erstes Bühnenstück «Heimkehricht». Stand-up-Comedy mit Tiefgang, so überraschte das Theaterkollektiv die Leute im vollen Saal der mittleren Bühne und feierten eine erfolgreiche Premiere.

Bourbaki und Stattkino, Luzern, 18.05.2018: Nach zwölf Schweizer Städten machte die 16. Kurzfilmnacht-Tournee ihren vorerst letzten Halt in Luzern. In Zeiten vom x-ten Avengers und co. ein wichtiges Statement, um auf die kreative Vielfalt und die originellen Inhalten aktueller Filmschaffenden aufmerksam zu machen. Dabei gehen den Veranstaltern aber selber die Ideen und Zuschauer aus.

Kleintheater, Luzern, 15.05.2018: Die Theatergruppe Zell:Stoff geht in ihrer neusten Produktion «Nach der Arbeit» einer schwierigen Frage nach, ohne Antworten zu versprechen. Eine packende, düstere Reise zu einem unbekannten Ort, die im Kleintheater beginnt und dort auch endet.

Schüür Luzern, 10.05.2018: One Lucky Sperm haben ihre neue Platte getauft, die dem Sänger Tizian von Arx erstmals eine Chartsplatzierung beschert. Die Meute war tanzfreudig, die Band voll parat, aber die Technik leider ein Arsch. Und: Es gab eine neue Rockhoffnung zu entdecken.

Sic! Elephanthouse, 05.05.2018: Am Samstagabend fand im sic! Raum für Kunst die Einmalige Vorführung von «Chairs, Speakers, sparse Light» statt. Ein Projekt der Künstlerin Martina Lussi und des Musikjournalisten Remo Bitzi, das die Präsentationsformen von Sound im Ausstellungsraum befragt.