Busse tun inmitten rosa Stuckaturen, das konnte man gestern zum Fest der Sieben Schmerzen Mariae in der Jesuitenkirche. Zu hören gab es im Rahmen des Lucerne Festival das selten gespielte «Stabat mater» von Joseph Haydn.

Mit Beethovens Neunter, dem kiloschweren Monument unserer klassischen Bildung, ging der grosse Beethovenzyklus, den Bernard Haitink mit dem Chamber Orchestra of Europe im Rahmen des Lucerne Festival gegeben hatte, zu Ende. Ein Bericht von vorderster Front der so genannten «Ernsten Musik».

Gestern Abend gastierte im neuen Theaterpavillon das Duo Distanz, das sich aus Markus Lauterburg (Perkussion, Komposition) und Beatrice Im Obersteg (Tanz, Choreographie) zusammensetzt, mit ihrem neuen Programm «endlos».

Aufgelistet: Die Beiträge der zweiten Märzhälfte und die zehn beliebtesten Kulturteil-Artikel des ganzen Monats.

Die ganze Stadt ist davon befallen. Von der Kornschütte mitten in der Altstadt, über Bars, Museen und Läden in den unterschiedlichsten Quartieren bis weit hinaus in die peripheren südpolaren Zonen.