In eigener Sache

Stellungnahme der IG Kultur Luzern zu den Sparmassnahmen des Kantons Luzern.

Sedel Luzern, 30.06.2017: Intim, heiss, laut – 23 Bands öffnen ihre Proberäume und lassen uns an ihrem Schaffen und Wirken teilhaben. Punk, Metal, Rock’n’Roll bis zu Reggae hallt durch die Gänge und lässt die Zuhörerin und den Zuschauer kurze Momente bis längere Episoden eintauchen und staunen.

Lit. z, 30.06.2017: Das wunderbare, atmosphärische Zentralschweizer Literaturhaus (lit.z) hat Literaturkenner und -virtuose Peter von Matt zu sich nach Stans geholt, um mit ihm in seinem neusten Essayband «Sieben Küsse. Glück und Unglück in der Literatur» sieben eigenwillige, bald rätselhafte und zufällige Kussszenen aufzuspüren.

In eigener Sache

Unsere Sommernummer ist wieder proppenvoll mit Kulturgeschichten, Kulturtäterinnen und Kulturanlässen. Lesen Sie hier eine kurze Vorschau.

In eigener Sache

20.06.2017: Die IG Kultur lädt zur Impulsveranstaltung «Mein eigener Meister. Selbständigkeit im Kulturbereich» auf dem Kulturhof Hinter Musegg, deren Betreiber gleich selber als Vorbild genommen werden können.