041 – Das Kulturmagazin

Wer sich im Januarloch Gutes tun will, taucht in ein wohlig warmes Spa-Becken – oder in die etwas preisgünstigere eigene Badewanne –, integriert ayurvedische Ernährung in den Speiseplan und gönnt sich mittels Meditation einen Moment der Ruhe. Geniessen Sie es – denn früher war es nicht üblich, dass man zu Hause in eine sprudelnde Wanne steigen konnte.

041 – Das Kulturmagazin

Im Warteggstollen in Luzern wird ein Data Center gebaut. Auskunft wird jedoch nicht gegeben – das Rechenzentrum Stollen Luzern hat kein Interesse an einem Besuch, einer Reportage oder einem Gespräch. Auch nicht von einer Professorin, die zu diesem Thema forscht und schon zahlreiche andere Rechenzentren in der Schweiz besuchen durfte.

041 – Das Kulturmagazin

Musikstreaming hat unsere Hörgewohnheiten innert eines Jahrzehnts gewaltig verändert. Es ist schrecklich bequem, sich vom Spotify-Algorithmus leiten zu lassen – dabei drohen wir aber viel mehr zu verpassen, als wir entdecken.

041 – Das Kulturmagazin

Computer-Games sind Erzähluniversen mit eigenen Regeln. Ihre Akzeptanz im herkömmlichen Kunstverständnis ist jedoch nach wie vor gering. Warum das so ist und was die Herausforderungen des Storytellings in interaktiven 3D-Räumen sind, erzählt Gabrielle Alioth. Als Schriftstellerin hat sie am Luzerner Indie-Game «Mundaun» von Michel Ziegler mitgewirkt, das grosses Aufsehen erregte.

041 – Das Kulturmagazin

Wie frei können wir unsere Beziehungen leben? Diese Frage greift Mahtola Wittmer in ihrer Ausstellung im Kunst- museum Luzern auf.
Ein Gespräch in ihrem Atelier über Liebe, Patriarchat und alltägliche Gewohnheiten.