Mühleplatz, Luzern, 05.07.2018: Der vom Solinetz Luzern organisierte Demonstrationszug für die Rechte von geflüchteten Menschen zieht am Donnerstagabend durch die Luzerner Innenstadt, setzt sich ein für Menschenwürde, klagt Missstände im Asylwesen an, und trotzt dabei jeder Witterung.

 

Messe Luzern, 24.06.2018: Unter dem Motto «Sprung in die Zukunft» stellen im Juni 2018 Absolventen und Absolventinnen des Studienganges Design und Kunst der HSLU ihre Abschlussarbeiten aus. Diese Werkschau kommt alles andere als langweilig daher.

Sedel, Luzern, 23.06.2018: … wird es laut und düster oder doch ruhig und friedlich? Die zweite Ausgabe des Proberaumfestivals «Die Zelle rockt!» bot für fast jeden Geschmack etwas. Dreiundzwanzig der über hundert Sedelbands gewährten dem Publikum in einem intimen Rahmen eine halbstündige Kostprobe ihres Repertoires. Vorhang, oder besser gesagt: Zelle auf!

Sommerfestival, Kulturhof Hinter Musegg Luzern, 23.6.2018: Am Auftaktwochenende des neuen Festival besuchten wir im klein-feinen Fahrieté das Konzert mit Evelyn und Kristina Brunner. Exquisite Musik mit Örgeli, Bass und Cello.

 

Stattkino, Luzern, 20.06.2018: Im Rahmen der kantonalen Aktionswoche Asyl vom 16. bis 24. Juni 2018 sind am Mittwoch im stattkino unter dem Thema «Geflüchtet» drei Kurzfilme gezeigt worden. Vom afghanischen Regisseur Ahmad Shah Alizada waren «Hello Theres» und «Die Kuh hat’s gut» zu sehen, von Mortaza Shahed «Das verlorene Paradies».