MIXTAPE: Irina Studhalter für die Klimastreik-Bewegung

In dieser Reihe bitten wir jeweils eine Musiker:in, eine:n Musik-Nerd:in, ein Mixtape für eine Person des öffentlichen Lebens zusammenzustellen.

Diesmal widmet Irina Studhalter, Politikerin der Jungen Grünen und Studentin, ihr tröstendes und empowerndes Mixtape nicht nur einer Person, sondern der gesamten Klimastreikbewegung.

«Das Engagement der Klimastreikenden berührt mich. Ihr Kampf für unsere Zukunft ist mutig, braucht viel Energie und Ausdauer. Er bringt unsere Welt und vor allem uns Politiker:innen weiter. Das Mixtape soll der Klimastreikbewegung Nahrung und Seelen-Balsam sein. Es spiegelt aber auch den Spagat zwischen Hoffnung auf eine bessere Zukunft und Trauer um verpasste Chancen. Ich widme ihnen eine diverse Playlist mit Schwarzen, weiblichen und queeren Künstler:innen, denn Klimaschutz geht für mich nur mit Antirassismus, Feminismus und Diversität.»


Playlist: Irina Studhalter
Bild: Ingo Höhn
Illustration: Nina Winiger

MIXTAPE für 041 – Das Kulturmagazin im Februar 02/2022.

Wir brauchen dich!
Dieser Beitrag ist kostenlos. Doch Journalismus kostet und wir wollen auch in Zukunft ausgewählte Inhalte für alle zugänglich machen und online veröffentlichen. Dafür benötigen wir die Unterstützung von unseren Leser:innen, die mit ihrem Abo unser Schaffen weiterhin ermöglichen. Jedes Einzelne ist wertvoll – für das Magazin, unsere Autor:innen, unser Team und unsere Leser:innen. Wir freuen uns, dich zu unseren Abonnent:innen zählen zu dürfen. Vielen Dank.

Abo im Online Shop bestellen
Aktuelle Magazin-Ausgabe entdecken