Luzerner Theater, 27.11.2019: In ihrer ersten Koproduktion zeigen das Luzerner Theater und das Kollektiv Fetter Vetter & Oma Hommage das vielleicht kleinste und intimste Stück der Luzerner Theatergeschichte. Die Bühne ist ein Auto. Einsteigen, mitfahren, bewegt werden.

 

Neubad, Luzern, 08.03.2019: Ein Pool, zwei Schauspieler*innen, Schwimmnudeln und Sandwiches. «Wie Grossvater schwimmen lernte» ist ein humorvolles, geschickt arrangiertes Stück übers Erwachsenwerden, über Freundschaft und Verlust. Für Gross und Klein.

Südpol Kriens, 23.02.2018: Endlich! Altin Gün feierten nach der krankheitsbedingten Konzertabsage im Juni 2018 nun doch ihre Luzern-Premiere. Doch erschien Band nicht wirklich fit – dafür war der ausverkaufte Saal ein Hit. Und was blieb sonst noch vom Gig? 

Südpol, 17.01.19: Regisseur Alexander Giesche zeigt sein neues Projekt in Luzern. Zusammen mit Studenten des Berner Masterstudiengangs Expanded Theater und Dramaturgin Regula Schröter erschafft er ein «Visual Poem». Das interdisziplinäre Theaterstück «The Colours of Hope» überzeugt mit Aussagekraft und Ästhetik.

Südpol Luzern, 01.05.2015: Die Nachwuchsplattform Tankstelle (Bühne) konnte gestern viel Kreativität, Ausprobiererei und Sinnlichkeit zeigen und warf dabei auch Fragen auf.