Kunstmuseum Luzern, 10.10.2019: Cees Nooteboom wundert sich, wer William Turner eigentlich war und bleibt dabei hellsichtig im Bereich des Ungewissen. Am Ende wirkt Turner so demontiert wie seine Landschaften.

KKL Luzern, 26.05.2019: Die Bühne war vollgepackt, der Saal bis auf den letzten Sitzplatz ausverkauft. «Das Beste aus 20 Jahren» wurde vom 21st Century Orchestra während der Dauer eines Kinoabends gespielt und zelebriert. Prominente Gäste schmückten das Fest des inzwischen international bekannten und gefragten Chefdirigenten Ludwig Wicki.

KKL Luzern, 01.01.2016: Das LSO begrüsst das neue Jahr mit zwei Konzerten im KKL Luzern. Am Freitag war die herausragende junge Sopranistin Julia Lezhneva zu erleben: «Tanti affetti» hiess das bunte Programm, das mit Kompositionen von Mozart und Rossini kurzweilig und beschwingt daherkam, jedoch auch einige innige Momente bereithielt.

KKL, 05.10.2015: Kein Pop-Konzert wurde jüngst in Luzern fleissiger beworben als jenes des kanadischen Ausnahmemusikers Chilly Gonzales mit dem Kaiser Quartett. Verantwortlich für diese Kampagne zeichnet der Salad Days Club. Hat sich der Aufwand gelohnt?

(Bilder: Silvio Zeder)

KKL, 06.09.2015: Im Rahmen des Lucerne Festival fand eine aussergewöhnliche Uraufführung statt: Das Lucerne Festival Academy Orchestra traf auf die irrsinnigen Jazzer von Hildegard Lernt Fliegen und performte «The Big Wig». «Gross» lautete dabei nur der Vorname - im wahrsten Sinne des Wortes.

(Bilder: Reto Andreoli)