Museum im Bellpark, 26.08.2017: Seit über zwanzig Jahren fotografiert Simon Phipps (*1964) brutalistische Architektur in Grossbritannien. Die Ausstellung «Finding Brutalism» zeigt eine Auswahl aus seinem Archiv – und führt mit einem tollen Rahmenprogramm von Kriens über Jugoslawien bis nach Afrika.

Museum im Bellpark Kriens, 9.4.2017: Das Museum im Bellpark zeigt eine Einzelausstellung von Emil Michael Klein. Dieser scheint seine Malereien alle demselben Formprinzip zu unterwerfen: Mit Linien teilt er die Leinwand in mehrere Farbflächen auf. Trotzdem ist die Schau nicht monoton, sondern zeigt eine Vielfalt von Mitteln und Bezugsmöglichkeiten.

Stadt Luzern & Agglomeration, FR 26.08.2016: Kurz vor dem Kunsthoch Luzern (SA 3. September 2016) noch der dritte und vorletzte Teil der Kunsttour durch die Herbstausstellungen gewisser Kunstinstitutionen. Nach dem Zwischenstopp im Alpineum führte der Weg nach Kriens (Galerien & Bellpark) und anschliessend wieder zurück Richtung Bernstrasse...

Museum im Bellpark, Kriens, 14.12.2014: Zwei Berserker der Schweizer Kunstszene sind zu Gast in den ehrwürdigen Räumlichkeiten des Museums im Bellpark. Andres Lutz (*1968) und Anders Guggisberg (*1966) transformieren das Museum in einen Werkplatz mit DIY-Atmosphäre.

Museum im Bellpark, Kriens: 22.11.2013: Erst letzte Woche mit dem Anerkennungspreis der Stadt Luzern ausgezeichnet, zeigt der Künstler Giacomo Santiago Rogado seine neusten Arbeiten im Museum im Bellpark in Kriens. Die Kunstwerke eröffnen mit ihren Formen, Farben und Kompositionen ein Spektrum an Betrachtungsweisen, die eine neuartige Motivwelt schaffen.