PlattenWechlser: Auf seinem Debütalbum sucht Visu nach «Libra», lateinisch für «Waage» oder «Gleichgewicht". In den elf Songs, die zu seinen bisher besten gehören, offenbart der 23-jährige Rapper diverse Facetten seiner Persönlichkeit. Ein abwechslungsreiches Album, dessen Vielseitigkeit aber oft widersprüchlich statt harmonisch wirkt.

Lidowiese, 19./20.8.2016: Es hat wiedermal gefunkt am Luzerner Arm des Vierwaldstättersees – musikalisch zumindest. Ansonsten schien die diesjährige Ausgabe des 3fach-Festivals «Funk am See» vom Pech verfolgt: Helfermangel im Vorfeld, Bruchlandung einer Band und irreführende Wettervorhersagen.

(Fotos: Silvio Zeder)

Ja, es ist wahr. Äh … oder falsch, besser gesagt. Wir haben die Kulturköpfe 2015 kurzerhand erfunden. Wer die sechs Köpfe aus unserem Januarheft googelte und plötzlich sein oder ihr über Jahre hinweg mühsam erworbenes Kulturwissen anzweifelte, kann getrost aufschnaufen.

Linus Stöckli, Kulturkopf Nr. 1 (Fotos: Anna Maria Glaudemans)

Südpol Luzern, 26.09.2015: Mit der Taufe von «Inoue» wurde eine weitere Scheibe im Nimbus der Luzerner Rap-Konjunktur auf den Weg geschickt. Doch was wird das für eine Reise, angesichts des trotz guter Musik durchzogenen Abends?

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=h54Rilb_tmM[/youtube] Andi Schnellmann, Tobi Gmür, Christov Rolla, Jwan Steiner, Lea Mathis und Magalie Marini – eine neue Supergroup? …