Südpol, Kriens, 15.10.2019: Die scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung werden gerne zu den Errungenschaften der westlichen Gesellschaft gezählt. Das Stück «Oh! You Pretty Things» des Kollektivs hirshin&gaul hinterfragt diese Einschätzung auf überzeugende, aber anstrengende Art.

Schwingplatz Allweg, Ennetmoos, 22. Mai 2019: Christoph Fellmann hat «Die schwarze Spinne» ins Heute geholt, Regisseurin Ursula Hildebrand als Freilichttheater inszeniert. Was als gemütlicher Abend anfängt, wirft Fragen auf – zum Glück.

Südpol Luzern, 22.11.2018: Eine jenseitige, zweijährige Idee wird wahr. Christoph Fellmann und Martin Baumgartner spielen Kendrick Lamars «To Pimp a Butterfly» nach, Track für Track. «This Dick ain't Free» – Die Theaterperformance im Konzertgewand, sie reimt sich.

St.-Karli-Schulhaus, Luzern, 13.09.2018: Fetter Vetter & Oma Hommage und das Theater Aeternam tun sich zusammen und eröffnen ein Menschenmuseum. Mitten im St.-Karli-Schulhaus. Zwischen Schulbänken, Kindertischen und Kreidetafeln. Im Keller, im Dachstock und im WC. «Die grosse Menschenschau» ist intensiv, verstörend und unterhaltsam – ein Erlebnis.

 

Kleintheater Luzern, 22.11.2017: Theater Aeternam hiess bis anhin: Theater auf dem Fussballplatz, im Vorgarten oder im Ballsaal. Heuer spielen sie – ganz konventionell – im Kleintheater. Einen exotischen Schauplatz braucht «Bandscheibenvorfall» nicht, das klöpft auch so.