Luzerner Theater, Box, 10.3.2017: In der Box wird als Uraufführung «Tauben fliegen auf» nach dem gleichnamigen Roman von Melinda Nadj Abonji gegeben. Regisseurin Sylvia Sobottka inszeniert als eine Art Essenz des Romans ein visuell-szenisches, vielstimmiges Hörspiel.

Melinda Nadj Abonji, der Literaturstar der Stunde, war da. Aber nicht allein. Am Dienstag war sie zusammen mit Ex-Stiller-Has Balts Nill in der rappelvollen («Ausverkauft») Loge zugegen. Um gut aus einem guten Buch zu guter Musik zu lesen.