Südpol Luzern, 06.10.2017: Boahhh – welch eine Schubkraft kann dieses Trio entfalten! Gleichzeitig tickt und verzahnt sich alles auf musikalisch hohem Level. Schnellertollermeier haben gestern im Südpol-Club ihr neues Album «Rights» getauft. Full House. Full Sound.

Südpol Luzern, 24.06.2016: Der Sommer ist auch in die Säle des Südpols hineingeweht. Das verheissungsvolle Line-up eines nachdenklichen Theaters gefolgt von den Bands BadBadNotGood und SchnellerTollerMeier ging in seiner Wirkung voll auf. Die Installationen der HSLU Design und Kunst sorgten für Grossstadtgefühle.

Südpol Luzern, 24.02.-25.06.2016-: Acht Konzerte, drei Musiker, ein Ziel: Innerhalb von fünf Monaten erarbeitet das Luzerner Trio Schnellertollermeier neue Stücke und lässt das Publikum den Prozess mitverfolgen. Kulturteil.ch ist jeweils dabei und dokumentiert Beobachtungen, Eindrücke und Gelerntes in diesem Artikel, der jeweils aktualisiert wird.

Südpol Luzern, 24.02.2016: Acht Konzerte, drei Musiker, ein Ziel: Innerhalb von fünf Monaten erarbeitet das Luzerner Trio Schnellertollermeier neue Stücke und lässt das Publikum den Prozess mitverfolgen. Was auf dem Papier wie eine Generalprobe klingt, mutiert an diesem Abend zu einem heimeligen Happening.

Südpol, 14.5.2015: Schnellertollerbesser sollten sie sich nennen, die drei Elitemusiker von Schnellertollermeier. Was das Avantgarde-Trio in der tropischen Hitzenacht bot, war mehr als nur ein Konzert. Faszination, Lektion und Meditation lauteten die Schlagwörter.