Ja, es ist wahr. Äh … oder falsch, besser gesagt. Wir haben die Kulturköpfe 2015 kurzerhand erfunden. Wer die sechs Köpfe aus unserem Januarheft googelte und plötzlich sein oder ihr über Jahre hinweg mühsam erworbenes Kulturwissen anzweifelte, kann getrost aufschnaufen.

Linus Stöckli, Kulturkopf Nr. 1 (Fotos: Anna Maria Glaudemans)

Neubad Luzern, 12.01.2016: Wie geht es mit der IG Kultur weiter? Diese Frage wurde am vierten Neubad-Talk mit Angela Meier (Co-Präsidentin IG Kultur), Catherine Huth (ehemalige Geschäftsführerin IG Kultur) und Adrian Albisser (Vorstand Sedel) diskutiert. Neue Erkenntnisse gab es an diesem Abend keine.

Unruhe! Säbelrasseln! Was ist da los?! Bei der IG Kultur (u. a. Herausgeberin von  «041 - Das Kulturmagazin» und somit auch «Kulturteil.ch») ging in letzter Zeit die Post ab. Alles halb so wild? Wir sagen, die IG Kultur geht gelassen und aufgestellt in die Zukunft. Kulturteil.ch berichtete live-tickernd von der ausserordentlichen Delegiertenversammlung, die am Abend des 7.

Neubad, 13.10.2015: Kulturpolitische Themen, die beschäftigten, kurz und sec thematisieren – das ist das Ziel des Neubad Talk, einer neu lancierten Diskussionsplattform. «Hat Luzern einen Kulturüberfluss?» lautete die Frage der ersten Ausgabe. Drei Gäste sollten Antwort geben.

Treibhaus / FC Kickers Rasen, 05.07.2015: Abermals fand im Tribschen das fussballfeiernde Who is Who der Luzerner Kulturszene, das «Kick'n'Rush», statt. Fotos, Fakten und Frechheiten.

(Bilder Finalspiel: Blertë Berisha)