PlattenWechlser: Auf seinem Debütalbum sucht Visu nach «Libra», lateinisch für «Waage» oder «Gleichgewicht". In den elf Songs, die zu seinen bisher besten gehören, offenbart der 23-jährige Rapper diverse Facetten seiner Persönlichkeit. Ein abwechslungsreiches Album, dessen Vielseitigkeit aber oft widersprüchlich statt harmonisch wirkt.

PlattenWechsler: Karin Steffens erstes Soloprojekt fühlt sich so ehrlich und intim an, als würden Me & The Magic Horses direkt in deinem Wohnzimmer (und irgendwie auch in deinem Herzen) spielen. Klingt kitischig, ist aber so. Poetisch berührende Songs vom Aufbrechen und immer wieder bei sich selber Ankommen.