Südpol, Kriens, 28.10.2020: «Tanz 32: I am who I am who I am» des Luzerner Theaters widmet sich unserer Identität. Die eigentlich im Frühling geplante Aufführung wird nun nachgeholt. Die zwei Tanzaufführungen und der gezeigte Film überzeugen – vor allem als Schauspiel.

Hilfiker Projekte, Luzern, 21.10.2020: Tatjana Erpen erzählt «Mikrogeschichten» der Dinge und lädt uns ein, die Perspektive der Objekte einzunehmen. Die Ausstellung «Condition Report» ist ein Protokoll der Zustandsveränderungen – von Gegenständen und von ihr selbst.

041 – Das Kulturmagazin

Auf dem Land liegt an so mancher Ecke Stroh – doch das Angebot an Menschen, mit denen man sich in den wilden Jugendjahren darin wälzen möchte, ist klein. Ein paar Gedanken zu den Konsequenzen, die sich aus diesem Mangel ergeben.

Neubad, Luzern, 23.10.2020: Aline Wüst liest aus ihrem aktuellen Buch «Piff, Paff, Puff – Prostitution in der Schweiz» und setzt die Zuhörerschaft mit diesem Thema unter Strom. Doch wohl nicht so, wie sich die Autorin das wünscht.

041 – Das Kulturmagazin

Im Oktober heisst es wieder: «Vorhang auf fürs woerdz!» Dann kommt das Spoken-Word-Festival auf die Bühne getanzt, bepackt mit Wortkunstschaffenden aus aller Welt. Mit dabei ist auch ein international erfolgreicher Star: KT Gorique.