041 – Das Kulturmagazin

Der kanadische Kunstsammler Robert Landau wohnt zwischen Statuen und Gemälden. Aus dem Dreilindenpark will er einen Skulpturenpark machen und dabei Werke aus seiner privaten Sammlung präsentieren. Eine Beschwichtigungsstrategie für die Öffentlichkeit?

041 – Das Kulturmagazin

Jonas Albrecht widmet seine Compilation den privilegierten Wenigen mit privatem Seezugang und fragt sie und sich zu Recht, warum Seeufer als Eigentum gelten. Albrecht leitet das Musikressort bei Radio 3fach und ist verantwortlich für das Booking des Gratis-Open-Airs Funk am See, das von Freitag, 19. bis Samstag, 20. August auf der Lidowiese stattfindet.

041 – Das Kulturmagazin

Da planen wir mit einigem Vorlauf die vorliegende Ausgabe zum Thema «Wohnkultur», und Stunden vor dem Drucktermin erblicken wir aus dem Fenster unseres Redaktionsbüros ein grossformatiges Banner mit der Aufschrift «UMBRUCH IM BRUCHQUARTIER».

041 – Das Kulturmagazin

Der traditionelle Stammtisch stirbt aus – und wird anderswo neu belebt. Entsteht am gemeinsamen Tisch gesellschaftlicher Konsens oder kann das weg? Ein Besuch bei drei Stammtischen in der Zentralschweiz. 

041 – Das Kulturmagazin

Seit einigen Jahren fallen immer mehr Musiker:innen aus der internationalen experimentellen Popszene mit Performances und Inszenierungen auf, die von höchst eigenwilligen und expliziten erotischen Ausdrucksformen geprägt sind. Damit sorgen sie nebst viel Zuspruch auch für Irritation.