Kleintheater Luzern, 09.01.2019: Die Nachwuchsbrigade der Luzerner Theaterschaffenden, Fetter Vetter & Oma Hommage, kämpft sich durch «Ein Kind unserer Zeit» von Ödön von Horváth. Erschreckend zahm, teils ächzend lahm. Wo sind die «jungen Wilden», von denen in der Luzerner Copypaste-Propaganda die Rede war? Man findet sie nur bruchstückhaft. Die Musik: grandios.

Südpol, Luzern, 21.09.2017: Die erste Performance der jungen, freien Theatergruppe «Fetter Vetter & Oma Hommage» ist ein Wurf. Und es sind 60 wohltuende Minuten für alle, die im Theater nicht gerne still sitzen. Besuch der Generalprobe.

Neubad Luzern, 4.4.2015: Hanreti tauften am Samstagabend im Pool des Neubads im metaphorischen Sinne ihre «Platte» «Alt F». Die vierköpfige Formation bot ein abwechslungsreiches Bouquet aus Klangfarben und Musikstilen, ohne sich jemals allzu lange vom melancholischen Grundtenor, den ihre Musik durchzog, zu distanzieren.