PlattenWechsler: Karin Steffens erstes Soloprojekt fühlt sich so ehrlich und intim an, als würden Me & The Magic Horses direkt in deinem Wohnzimmer (und irgendwie auch in deinem Herzen) spielen. Klingt kitischig, ist aber so. Poetisch berührende Songs vom Aufbrechen und immer wieder bei sich selber Ankommen.

Stanser Musiktage, 10.04.2018: Ein schöner Auftakt ist gemacht. Wir haben am Eröffnungstag den Programmpunkt Hanreti Extended with the Gospel Singers Stans besucht. Die grosse Bühne im Kollegi St. Fidelis war angerichtet für eine viel Platz fordernde «verrückte Idee»: eine Band mit Instrumental-Gästen und einem viel-, nämlich 37-köpfigen Chor.

Schüür, Luzern, 14.10.2017: Wie es so schön heisst, fallen Feste aus, wie man sie feiert. Luzerns Konzerthaus Schüür hat zu feiern, sein 25. Jahr. Unter anderem und vor allem mit der grossen Jubi-Fuehr mit 2x25 Beteiligten. Affiche: «Freak Power featuring Luzern». Heimliches Motto: «Funky, funky».

Lidowiese, 19./20.8.2016: Es hat wiedermal gefunkt am Luzerner Arm des Vierwaldstättersees – musikalisch zumindest. Ansonsten schien die diesjährige Ausgabe des 3fach-Festivals «Funk am See» vom Pech verfolgt: Helfermangel im Vorfeld, Bruchlandung einer Band und irreführende Wettervorhersagen.

(Fotos: Silvio Zeder)

Schüür Luzern, 06.01.2016: So wie in den letzten 15 Jahren lässt der Kick-Ass Award das Jahr Revue passieren. Musiker, Journalisten und Cervelat-Prominenz gaben sich die Klinke in die Hand. Es gab Gewinner, Verlierer und viele, viele Wodka-Shots.