Luzerner Theater, 26.10.2019: In Zusammenarbeit mit dem Hotel Schweizerhof bringt das Luzerner Theater die Operette «Märchen im Grand Hotel» auf die Bühne. Trotz neuer, auf Luzern gemünzter Rahmenhandlung und hochkarätigem Ensemble vermag das Stück nicht aus sich herauszukommen.

 

Das Luzerner Theater hat sich für seine Jahreswechsel-Operette für die kaum vernachlässigte «Lustige Witwe» von Franz Lehár entschieden, das Paradestück der Epoche der sogenannten «Silbernen Operette». Man war der Meinung, dass sich das Stück auch ohne grosse Inszenierungsarbeit stemmen lässt.