Kunsthaus Zug, 16.02.2020: Zum Auftakt des Jubiläumsjahres widmet sich das Kunsthaus Zug seinen Anfängen. Eine vielseitig gewachsene Sammlung nationalen und internationalen Surrealismus und Fantastik sowie eine sehnsuchtserregende Ausstellung in der Ausstellung.

 

Zug, 15.–25.9.11: Zum vierten Mal, nach dem letztjährigen Unterbruch, ist in Zug das Internationale Akkordeon Festival angesagt. 13 Konzerte und 11 Tage lang. Zu hören gabs bereits Furios-Fantastisches aus Finnland, Einheimisches und Weissrussisches, das in Luzern bestens bekannt ist. Alles geht noch bis am übernächsten Sonntag.

Zug liegt nicht im Kanton Luzern. Trotzdem ist es hin und wieder eine S-Bahnfahrt wert – sei es auch nur, um die jugendliche Szenerie am samstagabendlichen Bahnhof zu betrachten, die an der Anzahl Einwohner gemessen, doch sehr lebendig ist. Doch heute geht’s um viel mehr. Polo Hofer, Kutti MC, Göla. Das war gestern.