Dejan Barac ist einer der grossen Aufsteiger der Dokumentarfilmszene. Seine Kurzdokumentation «Mama Rosa» gewann die vergangenen zwei Jahre diverse Preise – nun folgt die Auszeichnung mit dem Innerschweizer Filmpreis.

041 – Das Kulturmagazin

In «Burning Memories» spricht Alice Schmid über Missbrauch, den sie selbst erleidete. Ein schonungslos ehrlicher Einblick in das Schicksal der Autorin und die Geschichte vom langen Weg zurück in die Selbstbestimmung. Der Film feiert an den digitalen Solothurner Filmtagen Premiere und gewinnt den Innerschweizer Filmpreis 2021.