Interview

Anstatt in Tansania arbeitet Tatjana Erpen aufgrund der Pandemie diesen Frühling in Luzern. Im Interview spricht sie über ihren Corona-Alltag, Pläne und unseren Umgang mit dem Digitalen – während wie vor der Krise.