SVP Kanton Luzern mit Zehnernoten

Guten Tag, SVP Kanton Luzern

(aus der Oktober-Ausgabe von «041 – Das Kulturmagazin»)

Unter dem Namen «Kultur bleibt!» haben Luzerner Bürgerinnen und Bürger an den Kantonsrat Kondolenzkarten verschickt, die das Ableben der Kulturförderung im Kanton betrauern. Den Schreiben waren jeweils zehn Franken beigelegt. Eine symbolische Geste, um auf ein herzzerreissendes Thema aufmerksam zu machen. Und ihr so: Fuck that. In einer Medienmitteilung schreibt ihr: «Wahre Kultur findet im Herzen, im Kopf und nicht im Portemonnaie statt. Solche, provozierende Aktionen kommen bei den SVP-Kantonsräten nicht gut an.» Solche, Kommas kommen nicht gut an. Wahre Rechtschreibung findet nicht im Herzen, sondern im Kopf statt. Den habt ihr aber längst verloren. Ihr verdoppelt den Kondolenzbeitrag und spendet ihn dem «Verein Freunde der Stiftung für Schwerbehinderte des Kantons Luzern (SSBL)». Das sind 540 Franken. Gleichzeitig stützt ihr eine Kantonsregierung, die bei der SSBL 2015 zwei Millionen Franken gespart hat. Solche, widersprüchlichen Aktionen kommen bei niemandem gut an. Wahre Intelligenz findet anscheinend nicht in euren Köpfen statt.

Idiokratisch, 041 – Das Kulturmagazin

Hat Ihnen diese Leseprobe gefallen? Bestellen Sie jetzt ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Abo von «041 – Das Kulturmagazin».