Kunsthalle Luzern, 08.01.2016: Everybody Wins! Things Change! Nur in der Kunsthalle Luzern und nur noch bis Ende dieses Monats.

(Bilder von Jürgen Beck und Shannon Zwicker)

FR 23.10.2015, Kunstmuseum Luzern: Am letzten Wochenende fand der Performance Preis Schweiz statt und als Auftaktrahmenprogramm eine aussergewöhnliche Uraufführung der veganen Oper, kuratiert vom o.T. Raum für aktuelle Kunst.

SA 17.10.2015, Kunstmuseum Luzern: Der zweite Tag des Performancepreis Schweiz 2015 stand im Zeichen der Wettbewerbsaufführungen. Sieben verschiedene Performances im Zeitraum zwischen 12 Uhr und 18 Uhr haben die Aufmerksamkeit eines zahlreich erschienenen Publikums in Anspruch genommen. Gewonnen haben Katja Schenker und Philippe Wicht.

Kunstmuseum Luzern, 16.10.2015: Für die Dauer von drei Tagen konzentriert sich die nationale Performancekunstszene in Luzern. Beim Performancepreis Schweiz 2015 erwartet das an handlungs- und körperorientierten Kunstformen interessierte Publikum ein jurierter Wettbewerb und zahlreiche performative Rahmenveranstaltungen.

Neubad, 13.10.2015: Kulturpolitische Themen, die beschäftigten, kurz und sec thematisieren – das ist das Ziel des Neubad Talk, einer neu lancierten Diskussionsplattform. «Hat Luzern einen Kulturüberfluss?» lautete die Frage der ersten Ausgabe. Drei Gäste sollten Antwort geben.