Er schafft es immer wieder, interessante Geschichten aufzutischen und in kleine, aber feine Ausstellungen umzutopfen: Hilar Stadler, Leiter des Krienser Museums im Bellpark präsentiert mit der Ausstellung «Ankommen in CH-6010 Kriens» Migrationsgeschichten von acht EinwanderInnen aus aller Welt, die im Luzerner Vorort angekommen sind.

(Von Hansruedi Hitz)

Wie ist es eigentlich in Luzern um den Wissenstransfer und den Austausch unter den hiesigen Kulturschaffenden bestellt? Wie und wo kommt man an das benötigte Equipment, ans Know-How und an die richtigen Leute? Um diese Fragen sollten sich am Samstag in der Güterstrasse die Köpfe drehen.

Am Dienstag 5. Juni fand die Konzept-Präsentation «Neubau – Die Idee für die Zwischennutzung des Hallenbad Biregg» statt. Informationen dazu gibt es auf der Neubad-Homepage. Medienmitteilung Neubad

Kapnorth, Shady And The Vamp, A River Crossing: Am Freitagabend spielten gleich drei Bands im Sedel auf, um griechischen Politaktivisten unter die Arme zu greifen. Ein Solidaritätskonzert mit lauten und leisen Tönen.

Am Mittwoch waren das Oltener Literaturmagazin «Das Narr» – vertreten durch die Macher Lukas Gloor, René Frauchiger und Daniel Kissling – sowie die Beiträger Anna Ospelt und Pablo Haller auf Lesebesuch im Atelier Blank & Chiovelli.