Stellungsnahme von Vertretern der Freien Tanz- und Theaterszene zur aktuellen Diskussion um die Salle Modulable.

Von Forum Freies Theater, Kleintheater und Südpol

Soll das Luzerner Theater, wie es die Stadtregierung vorschlägt, aufgelöst werden? Ja, unbedingt. Aber nicht aus Spargründen.

Die Presse betitelt das junge Duo bereits heute als «Grossartig!» (taz), «Großes Theater, das gar keines sein will» (Leipziger Volkszeitung), «Vielleicht bald legendär» (Dres

Peter Schneider, der Psychoanalytiker mit der spitzen Feder, kam, las aus seinen Kolumnen und diskutierte mit dem DRS-2-Programmleiter und Philosophen Marco Meier über gesellschaftliche wie eigene Zwangsneurosen, Sinn im Unsinn und

Gestern Abend feierte das Freilichtspiel «Doktor Faustus» – frei nach Christopher Marlowe, in der Bearbeitung von Gisela Widmer – vor der atemberaubenden Kulisse der Tribschenhalbinsel Premiere. Regie führte Livio Andreina. Die Tribüne war gut gefüllt, die VBL verteilte aufblasbare Sitzkissen, das Wetter hielt.