Peter Schneider, der Psychoanalytiker mit der spitzen Feder, kam, las aus seinen Kolumnen und diskutierte mit dem DRS-2-Programmleiter und Philosophen Marco Meier über gesellschaftliche wie eigene Zwangsneurosen, Sinn im Unsinn und

Gestern Abend feierte das Freilichtspiel «Doktor Faustus» – frei nach Christopher Marlowe, in der Bearbeitung von Gisela Widmer – vor der atemberaubenden Kulisse der Tribschenhalbinsel Premiere. Regie führte Livio Andreina. Die Tribüne war gut gefüllt, die VBL verteilte aufblasbare Sitzkissen, das Wetter hielt.

Die IG Kultur Luzern geht mit einer neuen Geschäftsleiterin in die Zukunft: Die 35-jährige Cathérine Huth tritt ihr Amt am 1. Juli 2009 an.

Aussagen während der offenen Gesprächsrunde vom Dienstag, 28. April im Südpol, Luzern. Die Diskussion dauerte rund zwei Stunden, das Spektrum der Aussagen war dementsprechend gross: kaum ein Extrem des Begriffs Alternativkultur, das nicht berührt wurde.