041 – Das Kulturmagazin

Lockdown, Vorhang zu, Stecker raus: Das öffentliche Leben im Land ist zum Erliegen gekommen. Sicher bis am 19. April, wahrscheinlich länger. Das Coronavirus hat das Unvorstellbare geschafft und den gesamten Veranstaltungsbetrieb lahmgelegt. Die Folgen sind noch nicht abzuschätzen.

Die städtische Kultur- und Sportchefin Rosie Bitterli gibt per 30. September 2020 die Leitung der Dienstabteilung Kultur und Sport ab und wird Projektleiterin für das Neue Luzerner Theater. Die Stadt sucht nun ein*e Nachfolger*in.

 

Kleintheater, Luzern, 10.02.2020: Mit Rucksack und Wanderschuhen ausgerüstet nimmt Ruken Sahan das Publikum im Kleintheater für eine Stunde lang mit auf ihre Reise. Sie bietet Reflektionen über Heimat, Träume, Ziele und Identität.

041 – Das Kulturmagazin

Das Luzerner Theater möchte die Fortschritte beim Neubauprojekt feiern, sieht sich aber mit dem Vorwurf der Mauschelei konfrontiert: Der Lebenspartner der künftigen Intendantin Ina Karr soll die Ausrichtung des Theaters nämlich massgeblich mitprägen. In der Kommunikation braucht es mehr Transparenz.

Kino Bourbaki, 22.01.2019: Der Heilsbringer für die Gegner der Tiefsteuerstrategie ist da. «Luzern – der Film» heisst jetzt «Kopf oder Zahl» und feierte gestern Premiere. «Die Wahrheit über die Luzerner Steuerstrategie ans Licht bringen» war das Ziel. Dies gelingt dem überladenen Streifen nur bedingt.