MIXTAPE: Nathalie Brunner für das Amt für Stadtheiligtümer

«Luzern hat eine dunkle Vergangenheit, deren Beleuchtung sich lohnt. Die Verfolgung, Folterung und Hinrichtung von Frauen und Minderheiten im Mittelalter ist gut dokumentiert. Wer auch immer entscheidet: Leodegar und Mauritius sind etwas einsam an der männlichen Doppelspitze. Es wäre mal an der Zeit für eine Stadtheilige.» – Nathalie Brunner, Geschäftsführerin Netzwerk Neubad, an das Amt für Stadtheiligtümer

In dieser Reihe bitten wir jeweils eine Musiker:in, eine:n Musik-Nerd:in, ein Mixtape für eine Person des öffentlichen Lebens zusammenzustellen. Diesmal widmet die neue Geschäftsführerin vom Neubad Nathalie Brunner dem fiktiven Amt für Stadtheiligtümer eine hotte Playlist.


Playlist: Nathalie Brunner
Bild: Swamy Mooday
Illustration: Nina Winiger

MIXTAPE für 041 – Das Kulturmagazin im Januar 01/2022.

Wir brauchen dich!
Dieser Beitrag ist kostenlos. Doch Journalismus kostet und wir wollen auch in Zukunft ausgewählte Inhalte für alle zugänglich machen und online veröffentlichen. Dafür benötigen wir die Unterstützung von unseren Leser:innen, die mit ihrem Abo unser Schaffen weiterhin ermöglichen. Jedes Einzelne ist wertvoll – für das Magazin, unsere Autor:innen, unser Team und unsere Leser:innen. Wir freuen uns, dich zu unseren Abonnent:innen zählen zu dürfen. Vielen Dank.

Abo im Online Shop bestellen
Aktuelle Magazin-Ausgabe entdecken