Zwischen dem 14. und 22. Januar stellten zwei junge Künstlerinnen die physikalischen Dimensionen unseres Universums auf den Kopf.

Die Mutter aller Fussballturniere, das Kick'n'Rush, ging vergangenes Wochenende in die zwölfte Runde. Trotz subtropischer Hitze ging es durchwegs sehr engagiert zur Sache.

Das Detektiv Bureau an der Bernstrasse hat sich innert Kürze zu einer Luzerner Pflichtadresse gemausert. Die junge Galerie und aktueller Offspace des Luzerner Kulturgeschehens sprengt Genre-Grenzen und ist Gemeinschaftsatelier und Aktionsraum in einem. Momentan sind unter dem Titel «hei!» Bilder von Roland Lämmli ausgestellt, die zum ersten Mal in dieser Form zu sehen sind.

Das B-Sides-Festival lud ins Kleintheater, zur ersten einer Reihe von Koproduktionen. Grey Mole spielten auf: Es wurde ein grosser Abend.

Als im Herbst 2009 die erste Staffel der «unglaublichsten Talkshow der Welt» anlief, war Rezensent Zihlmann an dieser Stelle voll des Lobes.