Kunstpavillon, Luzern, 24.08.2019: Mit «♀— Positionen zeitgenössischer Künstlerinnen» präsentieren der o.T. Raum für aktuelle Kunst und PTTH:// ihr neues gemeinsames Ausstellungsprojekt. Wir begaben uns auf einen Rundgang durch die Auseinandersetzung mit Geschlechterrolle in der Kunst.

St. Karlistrasse, Luzern, 10.08.2019: Schon zum dritten Mal wird das Sommerloch vom Kraut Kunstfestival mit temporären künstlerischen Interventionen gefüllt. Kraut #5 fand an der Reuss statt, wo sich Flussrauschen mit Gläserklimpern und Installation mit Zeichnungen vermischt haben.

Emmenbrücke, 05.05.2019: Die Kunstplattform akku eröffnete am Mittwoch die Ausstellung «wie gedruckt». Es wurde geprägt, gepresst, gestempelt und gestrampelt. Das Ergebnis der elf Künstler*innen ist so facettenreich wie die analoge Kunstform selbst.

Viscosistadt, Emmenbrücke, 26.04.2019: In der Viscosistadt öffnet der «Gedächtnispalast» seine Pforten. Ein Monsterprojekt auf fünf Stockwerken, mit Theater, Kunstinstallationen und Ausstellungen. Der Clou: Die einzelnen Szenenmuss man sich selbst wie ein Puzzle zusammensetzen.

Kunsthaus Zofingen, 2. März 2019: Warum wollen wir immer mehr und mehr? Die Künstlerin Nina Staehli hat sich zwei Jahre lang mit der Gier und einem dazugehörigen Organ im Menschen beschäftigt. Der Werkzyklus ist präzise inszeniert – bleibt aber unnahbar.