Kunsthaus Zofingen, 2. März 2019: Warum wollen wir immer mehr und mehr? Die Künstlerin Nina Staehli hat sich zwei Jahre lang mit der Gier und einem dazugehörigen Organ im Menschen beschäftigt. Der Werkzyklus ist präzise inszeniert – bleibt aber unnahbar.

Nidwaldner Museum Stans, 22.02.2019: Sanfte Rundungen verbunden mit geometrischen Konstrukten. Formfindungen und aufeinandertreffende Materialien. Mit «Spiraling Shifts» lädt Athene Galiciadis zur Erkundung neuer Perspektiven ein. Ein Spiel mit Licht, Farbe und Form.

Galerie Kriens, 29.1.2019: Besuch mit Anna Margrit Annen (*1951, Baar) in ihrer Einzelausstellung, die sie in den renovierten Räumen der ehemaligen Seidenspinnerei Schappe eingerichtet hat. Zu sehen ist eine Serie neuer Arbeiten auf Leinwand und Papier, die einen leicht schwankend zurücklassen.

Museum1 Adligenswil, 20. Januar 2019: Der Künstler Stephan Wittmer ist Initiator hinter dem Museum1 in Adligenswil. Institutionen zu gründen ist sozusagen sein Ding: Neben der Kunsthalle Luzern hatte er bei gut fünf weiteren Kunsthäusern ebenfalls seine Finger im Spiel. Von Munchs Atelier unter freiem Himmel inspiriert, forscht er in Adligenswil nach der Ur-Form des Museums.

Galerie Urs Meile, 22.11.2018: Die Galerie Urs Meile öffnet ihre Tore für die Soloausstellung des Bündner Künstlers Mirko Baselgia. Mit «habitat» entführt dieser in eine Welt voller Gegensätze der menschlichen Lebensräume zwischen Natur und Künstlichkeit.