Edizioni Galleria Periferia, Luzern, 7. Dezember 2019: Der Kulturpreis 2019 geht an das Ehepaar Paravicini-Tönz, das seit über 30 Jahren zum kulturellen Austausch in Luzern beiträgt. Standhaftigkeit zeigten sie auch bei der Stanser Künstlerin Barbara Gut, die erst der zweiten Einladung der beiden folgte.

Kunstmuseum Luzern, 6.12.2019: Bei Fabian Peake steht der Nonsense mit dem Common Sense in Konflikt. Entgegen dem sogenannten gesunden Menschenverstand fordert seine Kunst uns auf, den kindlichen Blick auf das Alltägliche wie Absurde zu bewahren.

Vorschau

Viscosistadt, Emmenbrücke, 6. bis 8. Dezember: Emmenbrücke frönt dem Design: 130 Austeller*innen präsentieren ihre Produkte an den Luzerner Designtagen in der Viscosistadt. Dazu gibt’s ein umfangreiches Rahmenprogramm – und eine Menge verlockender Weihnachtsgeschenke.

(ort), Raum für Performance, Emmenbrücke, 29.11.2019: Die Luzerner Vertreter*innen des Performance Art Network CH präsentierten am Donnerstagabend ihre Sammlung der letzten fünfzig Jahren Performancekunst in der Innerschweiz. Gefeiert wurde mit zwei Vorstellungen aus diesem Archiv.

o.t. Raum für aktuelle Kunst, Luzern, 21.11.2019: Wer soll noch helfen, wenn die Welt den Bach runtergeht? Eine Ausstellung zeigt, welches Unbehagen zwischen Kunst, Glauben und Wissenschaft entsteht.