Im April und Mai finden im Rahmen des Salon IDA (Interdisciplinarity in Design and Arts) mehrere Vorträge zum Thema «Fluchten» statt. Nanna Heidenreich und Matthias Thiele sprechen an der Hochschule Luzern – Design und Kunst über «Kunst Macht Migration – in Film und Karikatur». Sie sagt: Kunst prägt die Art und Weise, wie wir Migration verstehen.

Kino Bourbaki, 22.01.2019: Der Heilsbringer für die Gegner der Tiefsteuerstrategie ist da. «Luzern – der Film» heisst jetzt «Kopf oder Zahl» und feierte gestern Premiere. «Die Wahrheit über die Luzerner Steuerstrategie ans Licht bringen» war das Ziel. Dies gelingt dem überladenen Streifen nur bedingt.

Luzern/Venedig, 29.08.2018: Frohbotschaft für die Luzerner Filmemacherin Corina Schwingruber Ilić: Ihr neuster Kurzfilm «All inclusive» zum Thema Kreuzfahrtmassentourismus ist ans renommierte Filmfestival von Venedig (29.08.–08.09.2018) eingeladen worden. Kulturteil fragte nach: Wie kam es dazu, wie wars, was bringst und was wird noch werden?

Bourbaki und Stattkino, Luzern, 18.05.2018: Nach zwölf Schweizer Städten machte die 16. Kurzfilmnacht-Tournee ihren vorerst letzten Halt in Luzern. In Zeiten vom x-ten Avengers und co. ein wichtiges Statement, um auf die kreative Vielfalt und die originellen Inhalten aktueller Filmschaffenden aufmerksam zu machen. Dabei gehen den Veranstaltern aber selber die Ideen und Zuschauer aus.

Drei Filme aus der Zentralschweiz machen international auf sich aufmerksam: Diese Woche wird bekannt, ob der Spielfilm «Die göttliche Ordnung» (Zodiac Pictures Luzern/Zürich) sowie die zwei Kurzfilme «En la Boca» (Matteo Gariglio) und «Bei Wind und Wetter» (Remo Scherrer) ernsthafte Anwärter für einen Oscar werden.