Sonnenberg Kriens, 16.06.2016: Das B-Sides bot am ersten Abend Popmusik, die ein breites Spektrum an Emotionen heraufbeschwor: Von Euphorie bis Melancholie. Und die Einsicht, dass Musik die Kraft besitzt, unwirtliche Wetterverhältnisse vergessen zu machen. Von Stefan Zihlmann

(Titelfoto: Mik Matter, Fotos unten: Silvio Zeder)

Ettiswil, 27.05.2016: Das Stimmen-Festival lädt auch dieses Jahr wieder hochrangige Namen der Musikszene ins Luzerner Hinterland ein. Der zweite Tag des Festivals war ein Dreiergespann aus Pop, Maloya und Jazz, das zum Träumen und Tanzen einlud. 

(Bilder: Ingo Hoehn)

Flux hinein und nie mehr raus. Das Fumetto hat gestern begonnen und hat wieder einmal einiges zu bieten. Juhuu!

Stans, 6./7.4.2016: Selbst im nieseligen Argwetter erfreut als Trost die Musik. Unterschiedlichste wie an den Stanser Musiktagen. Hier als Teil 3 der versammelten kulturteil-Kritiken eine kleine Auswahl: Unerwarteter Berner Blues, Derwische, Balkan-Gebläse und Gamben-Frickelei.

Kollegium St. Fidelis, 06.04.2016: Der zweite Tag der Stanser Musiktage im Kollegi brachte französische Nonchalance und groovende Überlagerungen mit sich. Hindi Zahra liess Stans schwelgen und schwitzen.

(Bild rechts: Hindi Zahra)