In eigener Sache

Das Kleintheater wird in dieser Spielzeit 50 Jahre alt. In der Novemberausgabe von «041 – Das Kulturmagazin» schauen wir mit Gründer Emil Steinberger zurück. Wortlos, mit fünf Gesten zu fünf Fragen. Hier alle Fragen, die wir Emil gestellt haben. Fotos von Franca Pedrazzetti.

Luzerner Theater. 6. Oktober 2017. 19:29 Uhr. Bühne des Luzerner Theaters. Wiebke Kayser, Adrian Furrer und Maximilian Reichert lesen Reportagen. Verfasst vom Hitzkircher Reporter Erwin Koch. Episodisch verschnitten, gekürzt und inszeniert von Ivna Žic. «Die schwarze Null», ein Experiment. Ist es gelungen?

Luzerner Theater, 29.09.2017: «Die schwarze Spinne» entführt in eine unheimliche Welt, in der sich surreale Figuren singend den Konsequenzen eines Betruges, Fremdenhass und tödlichen Spinnen stellen müssen. Der Horror.

Südpol, Luzern, 21.09.2017: Die erste Performance der jungen, freien Theatergruppe «Fetter Vetter & Oma Hommage» ist ein Wurf. Und es sind 60 wohltuende Minuten für alle, die im Theater nicht gerne still sitzen. Besuch der Generalprobe.

Kann es sein, dass von dieser Rezension 40% fehlen? Das kann doch kein Zufall sein ... Aktionstag gegen die Sparmassnahmen und «Le Grand Macabre» am Luzerner Theater.