Luzerner Theater, 26.-29.02.2020: Mit «Taylor AG» kommt das serielle Erzählen auf die Bühne. 29 unterschiedliche Aufführungen während sechs Wochen. Eine Reihe zwischen ausgeklügelter Serie und Improvisation. Mit Suchtpotential, trotz Ecken und Kanten.

 

041 – Das Kulturmagazin

Unser Autor Christof Schwenkel lässt sich ohne Kind auf das Figurentheater Luzern ein. Er stellt fest: Küsse, Fürze und ein Schimpfwörteralphabet sorgen für Emotionen. Spass haben dabei nicht nur die Kinder.

Neubad, Luzern, 15.02.2020: Die Innerschweiz sucht ihre*n besten Slammer*in. Dafür wird der Pool des Neubads gefüllt mit kuriosen Geschichten, (Liebes-)Gedichten, urkomischen Performances und eindringlichen Botschaften.

Kleintheater, Luzern, 10.02.2020: Mit Rucksack und Wanderschuhen ausgerüstet nimmt Ruken Sahan das Publikum im Kleintheater für eine Stunde lang mit auf ihre Reise. Sie bietet Reflektionen über Heimat, Träume, Ziele und Identität.

Luzerner Theater, 08.02.2020: Es ist eine (fast) ausschliessliche Luzerner Produktion: «Dschungel» feierte am Samstag im Luzerner Theater Premiere. Manuel Rengglis «Brass-Oper» konnte die hohen Erwartungen nicht ganz erfüllen.