11.04.2016, Südpol Luzern: Informationsabend zur Salle Modulable. Wo die Veranstalter mit intensiver Beteiligung rechneten, und die alternative bzw. freie Szene wohl lieber bei Gundula oder im Inseli sass.

Treibhaus, 09.04.2016: Das Treibhaus war diesen Samstag wiedermal Treffpunkt für Freunde der gepflegten Rockmusik. Mit The Oscillation wehte ein kühler englischer Wind mit Aussicht auf Niederschlag durch den Konzertsaal.

Stans, 8./9.4.2016: Schon ist fertig lustig. Mit einem Kapellenkonzert auf Niederrickenbach ist am Sonntag Schluss mit der 21. Ausgabe der Stanser Musiktage. Freitag und Samstag war noch mal Zeit für einige lohnende Konzertbesuche. Animal Collective berauschten auf der Höhe der Zeit, und ein belgisches Ensemble führte zurück in alte Zeiten.

UG Luzern, 08.04.2016: «Essen Zahlen Sterben». Die Uraufführung eines fulminanten Theater-Triptychons. Von den Hausautor*innen des Luzerner Theaters. Ich würde wieder gehen!

(Fotos: Ingo Höhn)

Theater Malters, 08.04.2016: «Ein Volksfeind» ist das ambitionierte Projekt der Theatergesellschaft Malters. Kleine Stolpersteine vermochten den guten Gesamteindruck in keiner Weise zu trüben. Eine Empfehlung, sich auf die Wahrheitssuche zu begeben.