Gewerbehalle Luzern, 14.06.2015: «Nacht der Illusionen». Herr von Luc präsentiert gemeinsam mit Tom Lauri und Les artistes d’intérieur einen gemütlichen Abend voller Magie, Witz und Poesie – sie kämpfen hart gegen den Unglauben des Publikums an. Und sie haben gewonnen.

Jazzkantine, 22.06.2015: Überraschungen in der Musik gibt es noch. So erlebt an den Abschlusskonzerten der Volksmusik-Fakultät der Musikhochschule Luzern. Schwyzerörgeli, Hackbrett und Electro? Schwyzerörgeli, Hackbrett und Electro!

Schüür, 21.06.2015: Die australische Indie-Pop-Singer-Songwriterin Lisa Mitchell verzuckerte jenen wenigen, die sich an diesem etwas fahlen Sonntagabend in die Schüür begaben, die letzten Wochenendstunden. Neben ihrer sonoren Stimme war noch ein anderes Klangaccessoire zugegen: ein alter Kassettenrekorder.

Der MaiHof, 20.06.2015: Das Ensemble Metropolis vom MusikWerk Luzern verschreibt sich ganz dem Repertoire der klassischen Moderne – also der Musik des 20. Jahrhunderts. Die laufende erste Saison befasst sich mit Arnold Schönberg und das dritte Zykluskonzert ergänzte die Musik mit Projektionen von Malerei und Texten, Kopien einer Satirezeitschrift und mündlichen Inputs.

Südpol Luzern, 20.06.2015: Seit heute früh befindet sich die Luzerner Kulturwerkstatt nun in den wohlverdienten Sommerferien. Ausgeklungen wurde die diesjährige Veranstaltungssaison mit dem traditionellen Grillfest. Ganz im Sinne der drei Kultursparten wurde reichlich getanzt, gesungen und gespielt. Glitzrig war es. Und auch etwas nackig.