21.02.2014: Im Gastatelier des Kunstraums „Teiggi“ in Kriens ist zurzeit die Gruppenausstellung „Hauruck! in Himmelblau“ zu sehen. Die künstlerischen Arbeiten von Samuel Rauber, Lukas Kreuzer und Moritz Hossli eröffnen neue Blickwinkel und werfen zugleich zeitgenössische, existentielle Fragen auf.

Südpol Club, 21. Februar 2014: Marschierende Stakkato-Beats, uniformierte Kleidung und eine androgyne Stimme, die sich mit dem Patriarchat im Krieg befindet. «Planningtorock» / «Rroxymore» oszillieren zwischen konzertanter Mobilmachung und pumpender Clubmusik – Bestandsaufnahme von der Front im Südpol.

Kleintheater, 19.2.2014: «Heterosexuelle Männer mit Damenhandtaschen machen die seltsamsten Sachen, während ihre Frauen sich frisch machen … – Es ist erniedrigend!» So beginnt er nach virtuosem Wolfsgeheul, der Abend «Volumen 8. Salon Hip Hop» der Berliner Weder-noch-oder-eben-beides-Musiker und Kabarettisten Pigor und Eichhorn im Kleintheater.

Loge Luzern, 18.2.2014: Aphorismen und Lebensweisheiten, schön quer und wortspielerisch angerichtet, dazu «Visuals» und eine CD – so zeigt sich Simon Chens neustes Produkt «Sushi Casanova», das er in der Loge auszugsweise vorstellte. Lesend, auswendig performend, per Power-Point illustrierend.