Turbine Giswil, 13.09.2014: Alle Jahre wieder versammelt sich in der alten Turbinenhalle in Giswil das Who‘s Who der Schweizer Performancekunstszene. Die 13.

Kornschütte Luzern, 07.09.2014: Dort wo früher der Umschlagplatz für Korn und Mehl war, würdigt die Stiftung Fotodok zurzeit den fotografischen Nachlass des Kanton Luzern.

Luzerner Theater, 03.09.2014: Im Rahmen des Lucerne Festival zeigt das Luzerner Theater die Welt-Uraufführung der Kurzoper «Die Antilope» von Johannes Maria Staud. Das Stück ist ein süffiger Knaller, der der Oper alles gibt, was Oper kann und soll, und die Produktion, die später noch nach Köln wechselt, macht sehr vieles sehr gut.

Ganze Stadt Luzern und Agglomeration, 30.08.2014: Einmal im Jahr dreht sich in Luzern alles um die zeitgenössische Kunst. Dieser Aktionstag hat einen Namen, den man wohl auch in Zukunft nicht mehr wegzudenken vermag: Kunsthoch. Eine schriftliche Raserei durch ausgewählte Ausstellungsorte gibt einen Einblick in den Kunstkuchen von Heute-

Luzerner Theater, 30.08.2014; Das Luzerner Theater lädt zur Eröffnung der neuen Spielzeit in einen «Salon der Schauergeschichten» im UG. Obwohl die von Johanna Wehner inszenierte Frankenstein-Version eher zu einer Bad-Taste-Party verkommt, erntet das Stück langanhaltenden Applaus.

(Fotos: Ingo Höhn)