Treibhaus Luzern, 9.04.14: Der Nachwuchsliteraturwettbewerb des Magazins «Literarischer Monat » heisst nicht nur so wie der Veranstaltungsort «Treibhaus» in Luzern, sondern fand auch gleich dort statt. Die Auswahl der eingesendeten Kurzgeschichten fiel bereits vorab auf drei Finalistinnen. In einem unterhaltsamen Prozedere stellten sich diese erstmals live Publikum- und Jurykritik.

Südpol, 9.4.2014: Das Generationen-Portrait «Verschwende deine Jugend» von Jürgen Teipel, das die Punkbewegung in Deutschland zwischen 1976 und 1983 thematisiert, gehört mittlerweile zum Standardkanon zu deutscher Subkultur.  In seinem aktuellen Buch «Mehr als laut» widmet sich Teipel der Generation «Techno». Für die beiden zweikommasieben-Macher Marc Schwegler und Remo Bitzi ein guter Grund, i

Theaterpavillon Luzern, 08.04.14: Die «IG Kultur Luzern» und der Verein «Kulturlandschaft» organisierten im Pavillon ein Podiumsgespräch zum aktuellen Planungsbericht des Regierungsrates über die Kulturförderung des Kantons Luzern. Vertreten wurden die Organisationen durch Marco Sieber, den Präsidenten der «Kulturlandschaft» und Paul Huber aus dem Vorstand der «IG Kultur».

Konzerthaus Schüür, 05.04.2014: Vielleicht mag die Luzerner Musikszene noch nicht jene göttergleiche Band wie Nirvana hervorgebracht haben. Doch kann sie ebenfalls Begeisterung und Leidenschaft wecken, wie dies die Grunger aus Seattle getan haben. Was denn an der «Smells Like Grunge Spirit #2» Tribute Night bewiesen wurde.

(Von Ramona Duss, Bilder: Stoph Ruckli)

Museum im Bellpark, 06.04.2014: Die chinesische Wirtschaft wächst ungebremst. Die Folge ist ein gewaltiger Bauboom, welcher wiederum zur Zerstörung von Altem führt. Ein chinesischer Reisverkäufer hält seit über 40 Jahren den Wandel in Schwarzweiss-Fotografie fest. Eine Auswahl seiner Bilder sind nun zum ersten Mal ausserhalb Chinas zu sehen.