Südpol Kriens, 23.1.2014: Das neue Jahr im Südpol erreicht einen ersten Zenit: Für ein abwechslungsreiches Abendprogramm aus (Theater-)Performance und Sound(-Performance) pilgern zahlreiche Gäste in die Luzerner Peripherie. Verantwortliche Abendgestalter: Theaterkollektiv ultra und The Dead Brothers.

UG des Luzerner Theaters, 17.01.2015: Der Salon der Schauergeschichten im UG geht in die zweite Runde. Marc Wortel inszeniert «Strange Case(s) of Dr. Jekyll and Mr.

16.01.2015: Zum neuen Jahr präsentiert die Galerie Hilfiker Kunstprojekte das künstlerische Schaffen des italienischen Künstlers Giuseppe Gallo. Der Fokus der Ausstellung umfasst Werkgruppen aus den Jahren 1984 bis 1990, wobei der Schwerpunkt auf Arbeiten in Öl auf Papier aus dem Jahr 1988/89 gelegt wurde.

Theaterpavillon Luzern, 09.01.2015: Was bringt das neue Jahr? Ein neues Nawal-Stück natürlich. Wer aber hier wieder anspruchsvolles Theater erwartet, liegt falsch. «Ein Mann, zwei Chefs» bietet unterhaltsamen Verwechslungs-Klamauk mit einigen klugen Drehs. Inszeniert wie immer von Reto Ambauen mit einem Ensemble, das seine Leistung von Jahr zu Jahr steigert.

Schüür Luzern, 07.01.2014: Radio 3FACH lud zur 14. Ausgabe der allseits beliebten, lokalen Glam-Gala namens «Kick Ass Award». Wie jedes Jahr gaben sich Prominente die Klinke in die Hand, wurde die Luzerner Kulturszene ironisch durchleuchtet und das hiesige, musikalische Schaffen honoriert. Es folgt ein protokollarischer Ablauf des Abends.