Luzerner Theater, 03.09.2014: Im Rahmen des Lucerne Festival zeigt das Luzerner Theater die Welt-Uraufführung der Kurzoper «Die Antilope» von Johannes Maria Staud. Das Stück ist ein süffiger Knaller, der der Oper alles gibt, was Oper kann und soll, und die Produktion, die später noch nach Köln wechselt, macht sehr vieles sehr gut.

Ganze Stadt Luzern und Agglomeration, 30.08.2014: Einmal im Jahr dreht sich in Luzern alles um die zeitgenössische Kunst. Dieser Aktionstag hat einen Namen, den man wohl auch in Zukunft nicht mehr wegzudenken vermag: Kunsthoch. Eine schriftliche Raserei durch ausgewählte Ausstellungsorte gibt einen Einblick in den Kunstkuchen von Heute-

Luzerner Theater, 30.08.2014; Das Luzerner Theater lädt zur Eröffnung der neuen Spielzeit in einen «Salon der Schauergeschichten» im UG. Obwohl die von Johanna Wehner inszenierte Frankenstein-Version eher zu einer Bad-Taste-Party verkommt, erntet das Stück langanhaltenden Applaus.

(Fotos: Ingo Höhn)

Kulturteil.ch verabschiedet sich ab dieser Woche in die Sommerpause! Im Juli und August werden noch 2-3 ausgewählte Veranstaltungen besprochen, auf Anfang September geht's dann wieder richtig los. Lust auf noch etwas Zentralschweizer Sommergeflüster? Siehe unten.

Brisenstrasse 13, 28.06.2014: In einem leergeräumten Haus an der Brisenstrasse in Emmenbrücke zeigen Achim Schroeteler und neun weitere Künstler in einer Gruppenausstellung Skulpturen, Zeichnungen und moderne Installationen, die ein buntes Sammelsurium ergeben und mit dem leerstehenden Raum interagieren.