Luzerner Theater, 16.05.2014; Jörg Dathe als Estragon schaut den Zuschauern bereits beim Einnehmen der Plätze zu – man wird erwartet. Oder ist es vielmehr so, dass Estragon schon immer da war und da bleiben wird? Dehnt er, auf Godot wartend, die Zeit zur (sinnlosen) Ewigkeit? Es ist nicht die Antwort, die Beckett geben will, und es ist nicht die Frage, worauf die Umsetzung in Luzern abzielt.

Bourbaki Luzern, 16.05.2014: Jeweils im Frühjahr organisiert Swissfilms, die Promotionsagentur des Schweizer Filmschaffens, die Kurzfilmnacht-Tour. Das Programm wird in mittlerweile bereits 23 Schweizer Städten gezeigt, letzten Freitag auch im Bourbaki und Stattkino Luzern.

Schüür, 16.05.2014: Jong & hässig war der Luzerner Rapper Angel Egli alias Mimiks, als er 2012 mit einem Mikstape den Grundstein seiner Solokarriere legte (Solo, weil vorher schon tätig als MC der Rapcrew Drunken Picasso).

Sedel, 10.05.2014: Die ILM-Night im Sedel verspricht maximales Experiment bei minimalem Kompromiss. Insgesamt vier Musikprojekte wagten sich an die ambitionierte Vorgabe. Ein Abend im Zeichen der Ohrmuschelodyssee.

(Von Michael Sutter und Stoph Ruckli)